Paul Hulliger
Paul Hulliger

 

Schriftsteller & Theaterautor

Aktuell

 

Neue Website: Im Netz seit Dienstag, 02. März 2016 um 20:45 Uhr.

Mit gütiger Mithilfe und viel mehr von Roger Horisberger, Heimberg BE.

Äs grosses MERCI!

Anfragen für Lesungen sind jederzeit willkommen!

NEU! facebook @paulhulliger

 

Kommende Lesungen:

Freitag: 19. Januar 2018 - 14.00

Wohn - und Pflegeheim Frienisberg

Bernstrasse 137

3267 Seedorf BE

Seniorennachmittag, Grosser Saal (UG Lindenhaus)

Bücher

 

 

Theater

 

So begann das Theater…

Bereits in der ersten Hälfte seiner Schulzeit, schrieb Paul Hulliger aus einer Laune heraus, sein erstes Theaterstück. Damals auf Hüselipapier, mit Bleistift und Kugelschreiber ausgerüstet, skizzierte er seine ersten, bühnenreifen Einfälle schriftlich nieder. Zur Aufführung gelangte das Stück allerdings nie. Leider ist das Schriftstück in seiner Form auch nicht mehr vorhanden und landete wohl irgendwann in der Papiersammlung.

Das Theater nimmt seinen Lauf…

Einer Lesung in Ittigen wohnte auch Hans Stalder bei, bekannt in Schriftstellerkreisen mit seinem Berndeutschwerk "Dr Hochzytmacher". Er schrieb für die Gemeinde Wattenwil während Jahren ein Theaterstück, das jeweils am 1. August zur Aufführung kam. Scheinbar empfand er es als ideal, in Paul Hulliger seinen Nachfolger zu sehen und fragte ihn im Anschluss an die Lesung kurzerhand an, ob er dieses “Amt” übernehmen würde. Paul Hulliger wiederum, entschloss sich ebenso kurz und bündig, dies zu tun! Von 2007 bis 2012 gelangten in der Folge sechs Theaterstücke zur Aufführung.

Da haben wir das Theater

Von 2007 bis 2012 schrieb der Autor für die Gemeinde Wattenwil BE jeweils ein Theaterstück, das jährlich am 31. Juli und 1. August zur Aufführung gelangte. Als Schauspieler amteten jedesmal etwa zehn Grundbachschüler des Dorfes und setzten unter der Leitung eines engagierten Regieteams die heiteren Stücke in die Tat um. Anfragen für anderweitige Theateraufführungen sind willkommen.

Kostproben:

"Bauer sucht Frau"

"Hotäu Geissehof"

"Typisch Maa, typisch Frou"

"Zwöite Früehlig"

"Muesch nume dra gloube"

"Cervelat u Hasefuess"

Autor

 

Paul Hulliger, am 12. April 1965 geboren im Spital Burgdorf, wuchs in einer siebenköpfigen Familie in Oberburg auf. Nach Kindergarten, Primar- und Sekundarschule, absolvierte er in Burgdorf eine Handwerkerlehre als Bodenleger. Nach über zwanzigjähriger Tätigkeit in dieser Branche, arbeitet er nun seit dem Jahre 2000 als Sigrist in der Kirchgemeinde Kirchberg/BE. (Zum Glück!!... Nicht weil er die Böden schlecht verlegt hatte, sondern der leibeigenen Gesundheit wegen!)

Schon in der Kindheit reizte es ihn, Geschichten zu Papier zu bringen. Im Jahre 2000 begann er dann Erlebnisse aus seinem Leben auf "bärndütsch" niederzuschreiben. Der Fortschritt der Technik beeinflusste ihn damals, mit dem Schreiben fort zu fahren. Mit dem Computer, der es ihm nun erlaubte, auf einfachste Art und Weise Wortspielereien, Satzstellungen oder Fehler abzuändern und zu korrigieren ohne jedesmal von vorne beginnen zu müssen, war für ihn Motivation pur!

Mit “Gmües u Gnagi” konnte der Autor 2005 über den Verlag BoD sein erstes, gelungenes Werk auf den Büchermarkt bringen. Im Oktober 2009 folgte sein zweites Buch “We das Gott wüsst”, das im Verlag der Druckerei Schürch AG, Huttwil erscheint. Ein Jahr später übernimmt dieselbe Druckerei die Neuauflage seines Erstlings “Gmües u Gnagi”, mit überarbeitetem, professionellem Layout und teilweise geändertem Text durch den Autor.

“Ä jede Autor wünscht sech doch, einisch ä Beschtseuer ds schribe. I has gschafft!” Jedenfalls deutet dies der Titel des Buches “Beschtseuer” an. Mit einem Augenzwinkern beschreibt Paul Hulliger sein drittes Buch, welches er im Jahre 2013 veröffentlicht und das sich mit witzigen, aber auch besinnlichen Geschichten in die Reihe seines literarischen Schaffens einfügt.

Ein weiterer Schaffenszweig ist das Schreiben von Theaterstücken. Siehe Rubrik “Theater”. Das Engagement für das Halten einer 1. August - Festrede in Brenzikofen war ein tolles Erlebnis.


PDF Presseartikel über Paul Hulliger

Kontakt & Bestellung

 

Stk.

CHF 25.00 / Stk. plus Versand

Stk.

CHF 25.00 / Stk. plus Versand

Stk.

CHF 25.00 / Stk. plus Versand

Bei einer Bestellung akzeptieren Sie automatisch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB)